von Gersdorff (Gudenborn) Hans-Rudolf[1]

männlich


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles

  • Name von Gersdorff (Gudenborn) Hans-Rudolf 
    Geschlecht männlich 
    Personen-Kennung I1708  My Genealogy
    Zuletzt bearbeitet am 3 Mrz 2016 

    Familie von Schönberg Anna,   geb. nach 1540  [1
    Verheiratet 13 Feb 1561  Freiberg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Zuletzt bearbeitet am 3 Mrz 2016 
    Familien-Kennung F721  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Der eine derselben, Hans Heinrich von Gersdorff, dem das Gut in Brüderlicher Teilung zugefallen war, hinterließ es 1660 seinem Bruder Siegmund von Gersdorff. 1671 starb dieser. Sein Sohn, Hans Siegmund von Gersdorff auf Kittlitz und Kleinradmeritz nebst Paschkowitz und später auch auf Buda starb 1693. Dessen älterer Sohn Heinrich Siegmund von Gersdorf, der Kleinradmeritz erbte, geriet in Konkurs, und es wurde das Gut 1713 Gotthard Rudolph von Nostitz auf Teicha zuerkannt, von dem Kurator der beiden Söhne Heinrich Siegmunds aber 1714 wieder für diese erworben. Von diesen starb der ältere Joachim von Gersdorff 1720. Der jüngere Hans Rudolf von Gersdorff wurde 1722 mit Kleinradmeritz und Buda belehnt. 1773 starb er. . Sein Lehnsvetter Johann Ernst von Gersdorff, 1778 mit Kleinradmeritz und Buda belehnt, verkaufte in eben diesem Jahre beide Güter an seine Gattin Johanna Friederike Eleonora von Gersdorff, geborene von Nostitz, erbte sie aber, nachdem sie schon 1779 gestorben war, wieder von ihr. \n\nJohann Ernst starb 1789 und hinterließ seine Güter seiner zweiten Frau Friederike Louise

  • Quellen 
    1. [S40] Schönberg5OberschönauLausitz.ged, Ulrich Rauh \nSonnenleite 5\nDresden\n01324\n0351 2685134.